Ansprechpartner

Stahr Portrait 2018 web

Für Ihre Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Dipl.-Kfm. Christian Stahr
Leiter Operatives Geschäft

Telefon 0391 / 67-12 940
Christian.Stahr@MBA-Uni.de

 

Gradverleihende Universität



 

Bereits 2012 wurde die erste Evaluierung durchgeführt (ACQUIN). Seit 2017 erfolgt die Qualitätssicherung im Rahmen der hochschulweiten Systemakkreditierung zusammen mit der Evalag. Unsere Studiengänge sind somit bereits seit 2012 extern begutachtet und erfüllen die höchsten Qualitätsstandards für eine akademische Hochschulausbildung.

Wissenschaftsrat bestätigt Modell der Otto-von-Guericke Business School

Der Wissenschaftsrat (WR) hat mit der Pressemitteilung Nr. 2 vom 23.01.2017 eine Stellungnahme zum sogenannten „Academic Franchising“ veröffentlicht. Er folgt damit einer Bitte der Kultusministerkonferenz, eine umfassende Stellungnahme zu existierenden Beziehungen zwischen Universitäten und anderen Institutionen im Rahmen der Aus- und insbesondere Weiterbildung zu erarbeiten. Eine solche Partnerschaft wird auch von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg mit der Otto-von-Guericke Business School Magdeburg betrieben, die gemeinsam die berufsbegleitenden Studiengänge Master (seit 2003) und Bachelor (seit 2007) of Business Administration anbieten.

Das Modell, das dabei entstanden ist, konnte Professor Joachim Weimann, der Geschäftsführer der Business School, dem Wissenschaftsrat Anfang 2016 vorstellen. Offenbar trafen seine Ausführungen auf viel Verständnis, denn im Ergebnis kann man festhalten, dass die Vorgaben, die der Wissenschaftsrat nun gemacht hat, weitestgehend dem Magdeburger Modell entsprechen. Im Kern fordert der Wissenschaftsrat eine strikte Aufgabenteilung zwischen Universität und Business School. Genau das sieht das Magdeburger Modell bereits seit 15 Jahren vor. So werden die Studiendokumente, die z. B. die Zulassungsvoraussetzungen oder Inhalte des Studiums regeln, von der Universität gestaltet und regelmäßig überarbeitet. Die Dozenten der Business School werden regelmäßig evaluiert. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse helfen bei der stetigen Verbesserung der Studienprogramme.

Mit diesem Modell ist es gelungen, in Magdeburg eine Weiterbildungsmöglichkeit zu schaffen, die neben Praxisnähe und wissenschaftlicher Methodik auch die Studierbarkeit für Berufstätige auf der höchsten Bildungsebene gewährleistet. Dieser Spagat ist nicht einfach und er muss Regeln folgen die die Qualität des Abschlusses gewährleisten. Mit der Stellungnahme des Wissenschaftsrates wurden Universität und Business School nun von höchster Stelle attestiert, dass ihnen der Spagat gelungen ist. Studierende in den berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengängen der Otto-von-Guericke-Universität können sicher sein, dass sie einem staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erhalten, der höchsten Qualitätsansprüchen genügt. Die Zahl der Anbieter von Weiterbildungsangeboten ist groß und für Menschen, die sich weiterbilden wollen wird es immer schwieriger, die Spreu vom Weizen zu trennen. Der Wissenschaftsrat hat ihnen das jetzt ein bisschen leichter gemacht.

WissenschaftsratLogo web

 

Otto-von-Guericke Business School Magdeburg GmbH
Universitätsplatz 2
39106 Magdeburg
Germany

Ansprechpartner/Contact
Dipl.-Kfm. Christian Stahr
Tel.: +49 3 91 67 1 29 40
Fax: +49 3 91 67 4 27 95
Kontakt@MBA-Uni.de

Geschäftsführer/CEO
Prof. Dr. Joachim Weimann
joachim.weimann@ovgu.de

Amtsgericht Stendal
HRB 113576